Montag, 18. Januar
Mo, 18
min.: -9°
max.:
Entlang der Grenze zu Nordtirol gibt es noch dichtere Wolken. In den südlichen Landesteilen scheint hingegen verbreitet die Sonne und im Tagesverlauf lockert es überall auf.
Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von 1° im Wipptal bis 5° im Unterland.
Bergwetter
Die Nordströmung wird etwas trockener, es werden aber weiterhin kalte Luftmassen herangeführt.
Dienstag, 19. Januar
Di, 19
min.: -12°
max.:
Am Dienstag wird es recht freundlich mit einer Mischung aus Sonne und hohen Wolkenfeldern.
Nach einem frostigen Morgen steigen die Temperaturen auf Höchstwerte von 0° bis 5°.
Bergwetter morgen
Ein schwaches Hoch bestimmt das Wetter im Alpenraum und in der Höhe werden etwas mildere Luftmassen herangeführt.
Vorschau auf die nächsten Tage
Am Mittwoch geht es mit einer freundlichen Mischung aus Sonne und ein paar harmlosen Wolken weiter. Der Donnerstag verläuft überwiegend bewölkt mit etwas Schneefall, unterhalb 700 m Höhe ist auch Regen möglich. Auch der Freitag bleibt noch unbeständig mit vielen Wolken und ein paar Niederschlägen. Am Samstag lockert es auf und es scheint zeitweise die Sonne.
  • Mittwoch, 20.01
    Mi, 20
    min.: -10°
    max.:
  • Donnerstag, 21.01
    Do, 21
    min.: -5°
    max.: