Sonntag, 18. April
So, 18
min.:
max.: 10°
Der Tag verläuft wechselnd bewölkt, am Vormittag sind auch längere sonnige Phasen möglich. In den nördlichen Tälern bleibt es föhnig.
In der Früh ist es milder als zuletzt, tagsüber steigen die Temperaturen auf 7° bis 15°.
Bergwetter
Mit einem Italientief gelangen teils feuchte Luftmassen in den Alpenraum.
Montag, 19. April
Mo, 19
min.: -4°
max.: 17°
Vorschau auf die nächsten Tage
Am Montag geht es mit vielen Wolken weiter. Am Alpenhauptkamm sind ein paar Schneeflocken möglich, weiter im Süden ist es freundlicher. Am Dienstag wird es recht sonnig mit ein paar Quellwolken. Der Mittwoch beginnt sonnig, am Nachmittag nehmen die Wolken zu und es sind einzelne Regenschauer möglich. Der Donnerstag bringt zunächst einige Hochnebelfelder, danach recht sonniges Wetter. Die Temperaturen legen etwas zu und erreichen wieder durchschnittliche Werte für die Jahreszeit.
  • Dienstag, 20.04
    Di, 20
    min.: -2°
    max.: 19°
  • Mittwoch, 21.04
    Mi, 21
    min.: -1°
    max.: 19°