Dienstag, 21. September
Di, 21
min.:
max.: 20°
Meist beginnt der Tag schon recht sonnig, lokal aber auch mit Hochnebelfeldern. Tagsüber scheint häufig die Sonne bei ein paar harmlosen Quellwolken.
Die Temperaturen erreichen 15° bis 24°.
Bergwetter
Der Luftdruck beginnt zu steigen, die Luftmassen werden trockener.
In der Früh sorgen Hochnebelfelder lokal für Sichteinschränkungen, abseits davon ist es von der Früh weg sonnig. Die Quellwolken am Nachmittag bleiben harmlos.
Mittwoch, 22. September
Mi, 22
min.:
max.: 23°
Vorschau auf die nächsten Tage
In den kommenden Tagen geht es überwiegend sonnig weiter. In der Früh kann es lokal Hochnebel geben. Am Mittwoch ziehen vorübergehend hohe Wolkenfelder durch, die die Sonne zeitweise abschwächen oder abschatten können. Im Norden des Landes bleibt es leicht föhnig. An den Temperaturen ändert sich wenig.
  • Donnerstag, 23.09
    Do, 23
    min.:
    max.: 24°
  • Freitag, 24.09
    Fr, 24
    min.:
    max.: 24°